Zombies im Netz

Das beste Zombie-Online-Magazin der Welt. Und drüber hinaus.

Zombies zwischen Bücherregalen: Das ist ein toller Trick, Schülerinnen und Schülern Recherchewege nahezubringen, ohne dass sie gähnen. Von wegen langweilig, bei diesem Thema sind sogar alle mit Feuereifer dabei! (Klar, denn Zombies machen schließlich jedem das Leben schöner!) Dass eine Bibliothek einen so coolen Weg beschreitet, in ihrem pädagogischen Konzept eine Kölner Zombie-Apokalypse durchzuexerzieren, verdient eine Zombie-Auszeichnung mit Sternchen!

Zombies erobern Köln - was nun? Deine Stadtbibliothek hilft dir!

Zombies erobern Köln – was nun? Deine Stadtbibliothek hilft dir! (Foto: © Andreas Gradin – Fotolia.com)

Ausgangspunkt der Aktion: Mal angenommen, die Apokalypse ist in Köln ausgebrochen. Erste Untote wurden bereits gesichtet, aber niemand weiß so genau, was nun zu tun ist – was dringend unternommen werden muss, um zu überleben: Was sind die besten Quellen, um sich über Zombies zu informieren? (Hier, hier, Frau Lehrerin, ich weiß es: ZOMBIES IM NETZ natürlich!) Welche Quellen sind seriös und wissenschaftlich, welche sind zweifelhaft? Wie finde ich mich im Internet zurecht, um Informationen richtig zu bewerten? Wie finde ich Infos im System der städtischen Bibliothek – wie in digitalen Bibliotheken?

Wow, kein Wunder, dass den Schülerinnen und Schülern das einen Heidenspaß … Verzeihung: einen Zombiespaß gemacht hat! Die ganze Aktion hat die Stadtbibliothek Köln in ihrem Blog selbst toll zusammengefasst. Chapeau ans kreative Team der Kölner Stadtbibliothek!

Danke schön an Heike von der Kölner Leselust, die mich auf die Geschichte aufmerksam gemacht hat!

Kommentare

3 Kommentare zu “Zombies in der Kölner Stadtbibliothek”

  1. Die Initiatorin der Aktion hat hier http://stadtbibliothekkoeln.wordpress.com/2013/07/19/zombies-ein-nachtrag/ noch en paar Fragen zu den Zombies in der Stadtbibliothek Köln beantwortet.

    • Zombies im Netz sagt:

      Oh, danke, liebe Heike! Mir gefällt das Statement “Wer lernen will, kann das auch mit Zombies tun” ausgesprochen gut! ;-)

Schreib einen Kommentar