Zombies im Netz

Das beste Zombie-Online-Magazin der Welt. Und drüber hinaus.

Nein, leider ist uns diese wirklich lustige Zombie-Film-/IKEA-Analogie nicht selbst eingefallen. Um ehrlich zu sein, sind wir noch nicht einmal selbst auf den witzigen englischsprachigen Artikel gestoßen – darauf hat uns Sibylle vom Textanfall aufmerksam gemacht. Halten wir fest: Wir durften lernen, dass IKEA wahrlich das perfekte Setting für einen Zombie-Filme ist, der nur begrenzte Mittel zur Verfügung hat. Wenn du einen Low-Budget-Zombie-Film drehen willst und wirklich gar keine Kohle für Statisten aufbringen kannst, brauchst du beispielsweise nur die durchschnittliche bei IKEA einkaufende Familie heimlich zu drehen – von hinten sieht schließlich jede IKEA-Käufergruppe wie eine schlurfende Zombie-Herde aus.

Du brauchst für deinen Low-Budget-Zombie-Film noch Kunstblut? Ein Klick aufs Bild führt dich zu einem Kunstblut-Rezept - auch geeignet für Karneval und Halloween.;-)

Du brauchst für deinen Low-Budget-Zombie-Film noch Kunstblut? Ein Klick aufs Bild führt dich zu einem Kunstblut-Rezept – auch geeignet für Karneval und Halloween.;-)

Ach, im Original liest sich der Artikel viel lustiger. Klick dich einfach mal hinein in die 6 reasons IKEA is the ideal setting for zombie movies. Danke für den Hinweis, Sibylle – wir schreiben schon eifrig an unserem Low-Budget-Zombie-Drehbuch, damit wir am kommenden Wochenende beim IKEA-Einkauf gleich loslegen können  … :-)

Hast du mehr Lust, einen Zombie-Film zu sehen, der schon fertig ist und für den du nicht mehr die ahnungslosen Mitmenschen im IKEA stalken musst? Du findest Vorschläge für deinen nächsten Videoabend in den Geschenketipps für Zombiefans. Viel Spaß beim Stöbern!

Kommentare

Keine Kommentare zu “Warum IKEA perfekt für (d)einen Zombie-Film ist”

Schreib einen Kommentar