Zombies im Netz

Das beste Zombie-Online-Magazin der Welt. Und drüber hinaus.

*KZF = Knifflige Zombiefragen

Achim R. aus E. fragt: “In Resident Evil führt der zombifizierende T-Virus kontrolliert zu körperlicher Verbesserung der Infizierten und kann auch bei körperlicher Behinderung/Lähmung eingesetzt werden. Frage: Gibt es weitere Hinweise auf positive Reaktionen bei Zombie-Infektionen?”

Kann der Zombie-Virus Lähmung und Blindheit heilen?

Kann der Zombie-Virus Lähmung und Blindheit heilen?

Lieber Achim, danke für deine kluge Frage. Wir möchten allerdings ein bisschen von der Resident-Evil-Interpretation des Zombietums Abstand nehmen und absichtlich nicht näher auf die Mutanten dort eingehen. Uns scheinen die Resident-Evil-Mutombies (“Mutombie” = Mischform von “Mutant” und “Zombie”; haben wir uns grad ausgedacht. Charmant, diese Neubennennung, nicht wahr? ;-)) nicht in jedem Aspekt so ganz ins Allgemeinverständnis des Durchschnittszombies zu passen. Man merkt den Filmen unseres Erachtens durchaus an, dass sie verfilmte Videospiele und manche Details nur für den besseren Ballereffekt erdacht sind.

Aber deine Frage ist eine hervorragende Anregung, um über ein spannendes kniffliges Thema nachzudenken: Kann die Zombifizierung körperliche Beeinträchtigungen aufheben? Wenn ein Mensch zum Beispiel schwer kurzsichtig oder blind war – kann er als Zombie (schärfer) sehen? Wenn ein Mensch im Rollstuhl saß – kann er als Zombie gehen oder zumindest schlurfen?

Überlegen wir mal: Was geschieht bei der Zombifizierung?

Ganz sicher können wir sein: Der Mensch stirbt. Klinischer Tod ist die Voraussetzung, um Zombie zu werden. Ein wiederbelebter Rest des Zombie-Stammhirns gibt ausreichend Impulse an die anderen Körperregionen ab, um sie anzutreiben. Apropos Antrieb: eine unstillbare animalische Gier bleibt gleichfalls “lebendig”, die überhaupt erst der Grund aller Bewegung ist. Und dann ist da noch die Fähigkeit, simple Reize wahrzunehmen: Hören, Sehen, Geruch, Berührung. Doch das ist bereits das ganze System “Zombie”. Mehr gibt es nicht! Keinen Stoffwechsel, keinen Kreislauf, keine Regeneration. Und auch keine Mystik, keinen Zauber, keine übermenschlichen Kräfte. Wirkt ein Zombie zäher, als ein Mensch es wäre, liegt das lediglich an seiner Empfindungslosigkeit: Ohne Schmerz, ohne Frust, ohne Rücksicht auf den Verschleiß der Körperteile scheint der Zombie mehr auszuhalten, als ein lebender Mensch das könnte.

Was innerhalb dieses sehr simplen Systems “Zombie” sollte zu einer Förderung körperlicher Fähigkeiten beitragen? Klar, überall dort, wo Schmerzempfinden zur Beeinträchtigung von Wahrnehmung oder Bewegung geführt hat, dürfte es zu wundersam wirkenden Spontanheilungen kommen. Jemand, der im Leben vor Schmerz nicht gehen konnte, kann als Zombie gelassen vor sich hinschlurfen. Auch dem Hypochonder wird es besser gehen, ebenso jedem, der im Leben unter Stress- und Burn-out-Symptomen gelitten hat.

Doch wer im Leben nicht sehen konnte, wird es auch als Zombie nicht können – man bekommt ja keine neuen Augen oder einen neuen Sehnerv vom Zombie-Virus spendiert. Sind wesentliche Nervenbahnen oder das Rückenmark beschädigt, sodass im Leben das Gehen nicht möglich war: So etwas wächst ja nicht nach.

Lieber Achim, wie auch immer die übermächtige Umbrella Corporation in Resident Evil es schafft, in ihrer unendlich bösen Macht- und Geldgier einen Zombie-Virus mit heilenden Nebenwirkungen zu kreieren: Wir dürfen wohl nicht darauf vertrauen, dass wir es im Fall einer Zombie-Apokalypse damit zu tun bekommen. Super-Alice mit dem blendenden Aussehen von Milla Jovovich wird uns ja auch nicht zur Seite stehen. Die Zombie-Apokalypse wird halt kein Zuckerschlecken – und Zombifizierung als Heilmittel gegen laufende Nase, Pubertätsakne, Alters-Wehwehchen oder Haarausfall müssen wir uns wohl auch abschminken. Schade eigentlich!

Kommentare

5 Kommentare zu “KZF*: Kann ein Zombie-Virus auch heilen?”

  1. Yup, that’ll do it. You have my apiaicertpon.

  2. Congrats on the blog awards! That is AWESOME!A child’s smile is awesome isn’t it…especially when it is your own child’s smile!I also love to read and am on my second book of the year…woohoo! I also get a free recipe catalog in the mail usually around once per season…it’s AWESOME![]

  3. Hi Wim,Thanks for the praise buddy.I got to say that I love your blog as well, you give great advice on sales.I had to learn that lesson the hard way, I was always multitasking and my results just got worse and worse over time I was able to turn it around though which has made a huge difference for me and made me a lot more efficient.

  4. Sick of being caught in traffic? Buy an electric bike. You will find the best electric bike for your requirements by searching electric bike.VA:F [1.9.17_1161]please wait…

  5. ANdre 05/07/2008 ResponderAriel Gajardo, só escrevi aquilo pois a espalhe é a agencia de guerrilha que a santa clara utiliza para trabalhar a conta da fox nas areas de guerrilha e 2.0…. quando é noticia boa, divulgar ação 9mm faz um barulho enorme nos blogues, mas quando um monte de bloguers se juntam contra a fox, queria saber se existe estratégias para “abafar”era só isso.abraço

Schreib einen Kommentar