Zombies im Netz

Das beste Zombie-Online-Magazin der Welt. Und drüber hinaus.

Eins ist ja wohl total klar: Für dein Zombie-Kostüm brauchst du in jedem Fall Kunstblut! Denn jeder Zombie hat vor Kurzem noch einem Menschen irgendein Körperteil abgekaut. Und weil Zombies niemals sauber essen und keinerlei Tischmanieren haben, ist nicht nur ihr Mund mit Blut verschmiert, sondern bestimmt auch ihre Kleidung.

Kunstblut selber machen - das geht preiswert, umweltfreundlich, ungiftig, vegetarisch und ökologisch. Du brauchst nur drei Zutaten!

Kunstblut selber machen – das geht preiswert, umweltfreundlich, ungiftig, vegetarisch und ökologisch. Du brauchst nur drei Zutaten!

Ein ganz einfaches Rezept, mit dem du Kunstblut selber machen kannst, verraten wir dir gern (vielleicht nicht für dein Zombie-, sondern für dein Vampir-Kostüm, obwohl wir von ZOMBIES IM NETZ Vampire ja zum Gääääähnen langweilig finden – aber Blut ist Blut und wir gönnen auch Vampir-Fans dieses simple Kunstblut-Rezept! ;-)). Es kommt ganz ohne Chemie aus, ist absolut öko und du kannst es, wenn du Lust hast, sogar trinken, ohne Schaden zu nehmen – nur schmeckt es vielleicht nicht besonders gut …

Kunstblut-Rezept

Du brauchst:

Rote-Bete-Saft, Orangensaft, Speisestärke.

Das Mischungsverhältnis von Rote-Bete-Saft und Orangensaft beträgt 7 : 1. Wenn du aber gerade keinen Messbecher zur Hand hast: Zum Inhalt eines Kaffeebechers Rote-Bete-Saft solltest du noch einen großzügigen Schluck Orangensaft gießen. Die Saftmischung kommt in einen Topf und du gibst noch einen gehäuften Esslöffel Speisestärke hinzu. Das Ganze aufkochen und erst einmal abkühlen lassen. Durch die Speisestärke dickt dein Kunstblut etwas an, sodass es sich besser verteilen lässt und nicht völlig dünnflüssig ist.

Dein Kunstblut ist vegetarisch, (wenn du Bio-Säfte nimmst, wahrscheinlich auch vegan – die meisten herkömmlichen Fruchtsäfte enthalten leider Gelantine), ökologisch abbaubar, auswaschbar, völlig ungiftig und preiswert. Und gruselig auch, sogar, wenn du zum Fasching nur als langweiliger Vampir gehst. ;-)

Kommentare

Ein Kommentar zu “Kunstblut selber machen für Zombie-Kostüme”

  1. xllrqrjtfahxorwqzhrgpxxmxquzswrhwuxkgoiengeixiajvrsnn

Schreib einen Kommentar